Herrin-Jessy – CBT – Sklave wird zur Sklavenhure

Herrin-Jessy
über ihr neustes Werk:
CBT – Sklave wird zur Sklavenhure

Der Sklave hängt in schweren Lederhandfesseln fixiert an der Decke. Der Rohrstock soll ihn brechen und ihm seinen Platz zeigen. Der Schwanz ist im Genitalstandpranger fixiert, das macht ein zurückziehen des Schwanzes unmöglich. So folgten viele Hiebe mit dem Rohrstock, bis die Sklavenhure zum vorschein kam. Die Augenmaske sorgte zur intensiven prägung. Hartes CBT, besonders der Schwanz wurde gefoltert. Adrealin durchströhmte seinen Körper, ließ ihn fliegen und sagen was er ist.

Und das sagt PornMe:
Dem Sklaven wir heute gehörig der Schwanz versohlt und zwar mit dem Rohrstock. Herrin-Jessy hat ihn an den Händen gefesselt und fixiert. Sein Schwanz ist eingeklemmt in einem Genitalstandpranger. Wegziehen wird somit richtig schmerzhaft und unmöglich. Er ist der Herrin absolut ausgeliefert und das freut Herrin-Jessy umso mehr. Sie gibt ihm anfangs leichte Hiebe auf den Schwanz, welche sich immer weiter steigern. Seine Augen verbindet sie ihm auch, damit er nicht sehen kann, wann der Schlag eintrifft auf sein Gehänge. Er hat tierisch Schmerzen und schreit immer wieder auf, wenn der Rohrstock seinen Schwanz trifft! Aber das kümmert Herrin-Jessy absolut nicht!

Herrin-Jessy - Kostenlose Video Stream Vorschau - 185125

Herrin-Jessy – CBT – Sklave wird zur Sklavenhure

Hier gibt es mehr Videos von Herrin-Jessy

500
09:24
Preise : 0