Maria-Mia – Das erste mal selbst gefistet

Maria-Mia
über ihr neustes Werk:
Das erste mal selbst gefistet

Heute ist es soweit, ich aka Maria-Mia stecke mir meine Hand in mein Fötzchenn und besorge es mir richtig versaut. Schau zu und wix bei meinem first fist in pink!

Und das sagt PornMe:
Der Clip startet mit der Darstellerin auf dem Bett vor der Cam bekleidet ist sie dabei nur mit einem Rosa Netzcatsuit während sie mit dem Zuschauer spricht bekommen wir direkt erstmal ihren Körper präsentiert während sie sich mit den Händen darüber streichelt dabei legt sie besonderes Augenmerk auf ihre rüste mit denen sie sehr intensiv spielt. Nachdem sie damit fertig ist dreht sie sich um und zeigt uns ihren geilen Arsch während sie sich ein wenig Spanked können wir in aller Seelenruhe ihre Löcher bewundern und dann fängt sie auch schon an sich sporadisch zu Fingern um uns dannach mit gespreizten Beinden ihre Löcher zu zeigen während sie sich schön mit dem Mittelfinger befriedigt.Da sie sich in dem Video ja aber Fisten will fängt sie nun an ihre Spalte langsam mit immer mehr Fingern zu dehnen dabei wechselt sie immer wieder zwischen penetration und Massage mit den Fingern konzentriert sich aber wie gesagt Hauptsächlich auf ihre zart Rosa Möse bis sie letztendlich alle Finger im Loch hat das ganze treibt sie dann noch ein wenig in wechselnden Postitionen weiter bis sie sich entschließt ihre ganze Hand mit Gleitgel einzuschmieren um sie dann zum Ende des Films doch noch fast komplett in ihrem Möschen zu versenken die Kamera macht dabei einen Topjob uns immer genau das beste zu zeigen. Alles in allem ein sehr geiler Fistingclip der keine Wünsche offen lässt.

Maria-Mia - Kostenlose Video Stream Vorschau - 68767

Maria-Mia – Das erste mal selbst gefistet

Hier gibt es mehr Videos von Maria-Mia

1539
03:00
100%
Preise : 1