smokeykate – HART den ARSCH GESPRENGT

smokeykate
über ihr neustes Werk:
HART den ARSCH GESPRENGT

An diesem dreckigem Ort, einer alten Ruine die gerade gut genug für Sklaven ist, zeige ich aka smokeykate dir wie ich aka smokeykate meinem Analsklaven den Arsch zerficke!
Seine Rosette hat schon getrieft, vor geilheit, als er die Schritte seiner Herrin hörte.
Immer und immer wieder schiebe ich aka smokeykate ihm den Strap-on GNADENLOS in die ausgeleierte Arschfotze und stelle ihn bloß indem ich aka smokeykate die Kamera
auch nah auf sein Arschloch halte!
Aber schaut selber!

Und das sagt PornMe:
SmokeyKate findet ihren Sklaven in einer Ruine, oder ehr einem Schrottplatz. Er ist untenrum schon nackt und hat sich über eine Holzkiste gebeugt.Sie trägt ein schwarzes Lederoutfit mit passenden Highheels und einem großen Strap-On.So fickt sie ihren Sklaven erstmal ein wenig, wobei es ihr noch nicht gut genug flutscht. Daher muss der Sklave dann erstmal eine Runde ihren Schwanz blasen und ansabbern, damit er besser gleitet.Danach darf er sich dann selber nach ihren Anweisungen an ihr stoßen. Zwischendurch gibt es dann auch Ausschnitte aus Kates Perspektive, wo man sehr schön sieht wie sie ihn fickt. Als er dann richtig geil ist, lässt sie ihn einfach so stehen.

smokeykate - Kostenlose Video Stream Vorschau - 191026

smokeykate – HART den ARSCH GESPRENGT

Hier gibt es mehr Videos von smokeykate

395
05:06
Preise : 0